Region
Region: 
Ludwigshafen

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Neckar

Kernaufgabe: 
Begleitung und Unterstützung lebensverkürzend erkrankter Kindern und Jugendlichen und deren gesamte Familie. In Ludwigshafen und im Umkreis von 50 km begleiten ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiter/innen Familien in ihrem häuslichen Umfeld. Das Angebot ist für die Familien kostenlos. Der Dienst finanziert sich fast ausschließlich aus Spenden. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst in Ludwigshafen ist einer von 20 Diensten des Deutschen Kinderhospizverein e.V. in Olpe (NRW)
Mission: 
Uns ist wichtig, dass die Begleitung der Familien ab der Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung, im Leben und Sterben und über den Tod der Kinder hinaus erfolgt. Uns ist wichtig, dass alle Angebote aus den Bedürfnissen und dem Erfahrungswissen der Familien heraus entstehen und mit ihnen gemeinsam weiterentwickelt werden. Uns ist wichtig, die Selbsthilfe zu stärken, z.B. den Familien durch Regionaltreffen und Seminaren eine Plattform für den Austausch zu bieten, um Erfahrungen teilen, sich gegenseitig stärken und ermutigen zu können. Uns ist wichtig, in der Öffentlichkeit gemeinsam für die Unantastbarkeit und Achtung der Würde der erkrankten Kinder zu streiten. Uns ist wichtig, Berührungsängste gegenüber den erkrankten Kindern und ihren Familien abzubauen, um zu einem offenen und informierten Umgang der Gesellschaft mit den Betroffenen zu gelangen. https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/der-verein/

Ansprechpartner
Lisa Criseo-Brack
Telefon: 
062379798481
E-Mail Adresse: 
rhein-neckar [at] deutscher-kinderhospizverein.de
Vereinsform: 
Eingetragener Verein (e. V.)
Registergericht: 
Amtsgericht Olpe
 Gemeinnützig anerkannt
   (Finanzamt Finanzamt Olpe )
 Öffentlich zugänglicher Geschäftsbericht
 Öffentlich zugängliche Satzung
Adresse: 
Am Herrschaftsweiher 11
67071 Ludwigshafen