Region
Region: 
Mannheim

Bio-Brotbox Mannheim

Kernaufgabe: 
Die Bio-Brotbox Mannheim ist Teil eines deutschlandweiten Netzwerkes mit mittlerweile knapp 80 regionalen Initiativen. Die Bio-Brotbox wurde in 2002 in Berlin gegründet - die Netzwerkorganisation ist eine gGmbH (Spendenquittungen darüber also möglich). Die Mannheimer Bio-Brotbox wurde in 2013 gegründet und begann mit einer Schule. In 2014 steigerten wir uns bereits auf 14 Schulen. Ziel ist, in den nächsten Jahren alle interessierten Schulen Mannheims -und mittelfristig auch Ludwigshafens- mit den Boxen zum Schulstart zu versorgen. Worum geht es? Bei dieser Aktion wird Erstklässlern bei der Einschulung eine Brotbox mit gesunden Bio-Lebensmitteln übergeben (z.B. Möhre, Apfel, Müsliriegel, vegetarischer Brotaufstrich, Müsli, Fruchtsaft o.ä.). Bei der Aktion geht es darum, früh das Thema gesunde Ernährung ins Bewusstsein zu rücken und einen Impuls für die Wichtigkeit eines täglichen gesunden Frühstücks zu geben. Die "Befüllung" der Boxen erfolgt über Sachspenden, die wir im Laufe des Jahres durch Ansprache in der Biobranche (Hersteller, Bioläden etc.) generieren. Die Finanzierung der Boxen selbst erfolgt durch Spenden von Unternehmen und/oder Privatpersonen Grundsätzlich sind folgende 3 Ziele definiert : Jedes Kind sollte täglich frühstücken Jedes Kind sollte täglich gesund frühstücken Jedes Kind sollte Nahrung schätzen lernen und Wissen über Herkunft und Entstehung von Lebensmitteln kennenlernen. Die Aktion bietet also auch den Lehrern/Lehrerinnen die Möglichkeit, mit diesem "Aufhänger" eine altersgerechte Auseinandersetzung mit diesem Thema im Unterricht zu implementieren.
Mission: 
Ein gutes Frühstück und gesunde Ernährung sind Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung und sollten allen Kindern zugänglich sein.

Ansprechpartner
Petra Leinberger
Telefon: 
0160 - 96 444 978
E-Mail Adresse: 
p.leinberger [at] checkpoint-mafo.com
Vereinsform: 
Nicht eingetragener Verein
Adresse: 
Traitteurstr. 28-34 ℅ Checkpoint Marktforschung
68165 Mannheim