Region
Region: 
Mannheim

COMEBAGS

Kernaufgabe: 
Recycling von Werbebannern durch Menschen mit Behinderung. COMEBAGS ist eine Kooperation von der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. und adct - christian tschürtz.
Mission: 
Das Projekt basiert auf den Gedanken der Nachhaltigkeit: Ein robustes Material wird nach dessen Verwendung der Wiederverwertung zugeführt und in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen zu neuen Produkten recycelt – eine tolle Kombination aus sozialem und ökologischem Gedanken. Wir möchten uns bewusst von den Cent-Artikeln aus Fernost abheben und zeigen, dass auch Handarbeit mit hoher Qualität mitten in Deutschland zu fairen Preisen möglich ist. Inspiriert von der Fairtrade-Idee erhalten allen Beteiligten in der Wertschöpfungskette einen fairen Anteil am Erlös. Faszinierend, welche coolen Unikate durch Recycling entstehen können. Menschen mit Behinderungen nähten aus Ihren gebrauchten Werbebannern Taschen, Smartphone-, Tablet,- und Dokumentenhüllen. Die Recycling-Produkte entstanden alle in der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten. Hier wurden die Banner gestanzt, gereinigt und anschließend genäht. Die Hauptarbeiten wurde von Menschen mit Behinderungen erledigt, teils mit Hilfe der Teamleitern. Da jede Tasche einen anderen Ausschnitt des Banners hat, sieht jedes vernähte Teil anders aus und es entstehen Unikate.

Ansprechpartner
Christian Tschürtz
Telefon: 
0171 2030490
E-Mail Adresse: 
info [at] comebags.de
Vereinsform: 
Nicht eingetragener Verein
✖ Gemeinnützig anerkannt
✖ Öffentlich zugänglicher Geschäftsbericht
✖ Öffentlich zugängliche Satzung
Adresse: 
Weimarer Straße 7
68309 Mannheim