Region
Region: 
Mannheim

Nyota e.V. - für Kinder in Afrika

Kernaufgabe: 
Nyota e.V. leistet durch die Projektarbeit in Kenia Hilfe zur Selbsthilfe für elternlose Kinder und Jugendliche. Der Verein verbessert die medizinische Grundversorgung der betreuten Waisenkinder. Und er bereitet sie sprachlich auf die Schule vor in der eigens dafür errichteten Kindertagesstätte in Lwala, Westkenia, indem er Schulpatenschaften vermittelt und gezielt die Ausbildung von Schulabgängern unterstützt. Durch Spenden oder Projektpatenschaften helfen Menschen dem Verein Nyota e.V. diese Arbeit zu finanzieren. Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich, Spenden fließen zu 100% in die Projektarbeit in Kenia. Aktuell zählt der Verein 61 Mitglieder.
Mission: 
Mit den Projekten vor Ort möchte Nyota e.V. einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklungszusammenarbeit in Westkenia leisten. Wichtig ist dem Verein dabei jedoch, dies unter dem Aspekt der „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu tun. Bildung ist ein wesentlicher und wichtiger Schritt auf dem Weg aus dem Teufelskreis der Armut heraus. Deshalb versucht Nyota gezielt elternlosen Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen, da diese meist nicht über die notwendigen Mittel verfügen. Durch die Arbeit in der Kindertagesstätte sowie die anknüpfende Vermittlung einer Schulpatenschaft soll dies gewährleistet werden. Um die Versorgung der Kindertagesstätte langfristig und nachhaltig sicherzustellen, hat der Verein mit dem biologischem Anbau von Nahrungsmitteln begonnen. Auf Feldern nahe der KiTa in Kenia werden einheimische Obst-, Gemüse und Getreidesorten zur Selbstversorgung angebaut, um den Bedarf an Nahrungsmitteln für die Nyota-Kindertagesstätte in Lwala vollständig zu decken. Neben der Nyota-Kindertagesstätte entsteht aktuell ein Lehr- und Schulgarten, der ökologisches Denken und Handeln in den örtlichen Gemeinden fördern soll. Kinder und Jugendlichen werden in die Arbeit einbezogen, um den Grundstein für Nachhaltigkeit in diesen und nachfolgenden Generationen zu legen. Der Schulgarten soll neben praktischem Nutzen - ebenfalls zur Selbstversorgung - einen Vorbildcharakter haben und es Schülern, Jugendlichen und örtlichen Kleinbauern ermöglichen, die Vorzüge nachhaltiger Anbaumethoden zu erfahren und deren Grundlagen zu erlernen. Langfristiges Ziel ist es, die Lebenssituation der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern und die Natur als wertvolle Grundlage allen Lebens zu erhalten.

Ansprechpartner
Alexander Krziwanie
Telefon: 
01772931692
E-Mail Adresse: 
info [at] nyota-ev.de
Vereinsform: 
Eingetragener Verein (e. V.)
Registergericht: 
Mannheim, Registernummer: VR 2548
 Gemeinnützig anerkannt
   (Finanzamt Mannheim )
Adresse: 
Rheinaustraße 8
68163 Mannheim