Region
Region: 
Kreis Bergstraße

PKD Familiäre Zystennieren e.V.

Kernaufgabe: 
Hilfestellung für Betroffene mit Zystennieren, der häufigsten gentischen Erkrankung. Zstennieren, medizinisch ADPKD sind eine chronische, progressive Erbkrankheit, bei der sich in Nieren und Leber flüssigkeitsgefüllte Zysten bilden. Bei den meisten führt die Erkrankung ab dem 50 Lebensjahr zum Ausfall der Nieren.
Mission: 
Mission und Ziele Wir möchten die Lebensqualität von Betroffenen verbessern. als Verein für Zystennieren-Patienten widmen wir unsere Aufmerksamkeit stets den, allein in Deutschland etwa 50.000 Betroffenen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Forschung, Öffentlichkeitsarbeit, Schulungen, Lobbyarbeit und nicht zuletzt Selbsthilfe der Patienten. Wir stehen Betroffenen und Angehörigen zur Seite und engagieren uns für eine Therapie. Hierzu arbeiten wir mit den besten Spezialisten zusammen und fördern Forschungsaktivitäten. Wir sind Ihre Lobby, klären über PKD öffentlich auf, stellen Betroffenen im Rahmen der Selbsthilfe fundierte Informationen zur Verfügung und bringen Betroffene und Angebhörige auf regionaler Ebene zusammen.

Ansprechpartner
Uwe Korst
Telefon: 
06251 550 4748
E-Mail Adresse: 
gs [at] pkdcure.de
Vereinsform: 
Eingetragener Verein (e. V.)
Registergericht: 
Bensheim
 Gemeinnützig anerkannt
   (Finanzamt Bensheim)
 Öffentlich zugänglicher Geschäftsbericht
 Öffentlich zugängliche Satzung
Adresse: 
64625 Bensheim