Region
Region: 
Mannheim

Projekt 3450

Kernaufgabe: 
160 Kinder sterben jährlich an den Folgen von Gewalt oder Vernachlässigung in der eigenen Familie. Die eigentliche Misshandlung geschieht im Verborgenen, doch immer gab es jemanden, der etwas beobachtete oder ahnte. Und dieser Jemand kann jeder sein. Wir planen Filmspots, die daran erinnern, aufmerksam zu sein, genau hinzuschauen und im Ernstfall SCHNELL zu handeln. Unsere Spots wollen sensibilisieren und eine konkrete Orientierungshilfe für verantwortungsvolles Handeln geben. Wer auch nur den leisesten Verdacht hat, dass die Gesundheit eines Kindes durch die eigene Familie gefährdet ist, muss etwas tun! Viele zögern weil sie ihrer Intuition nicht trauen. Und weil der Vorwurf von Kindesmisshandlung so schwerwiegend ist, dass falsche Verdächtigungen für die Betroffenen fatale Folgen haben können. Es geht uns einzig um den Schutz der Kinder! Wir wollen nicht zur öffentlichen Hetzjagd aufrufen. Es geht nicht darum, „Täter“ öffentlich an den Pranger zu stellen. Wir möchten dazu ermutigen, auf das Gefühl zu hören, zu hinterfragen und zu handeln.
Mission: 
Projekt3450 Werbespots gegen Kindesmisshandlungen

Ansprechpartner
Luigi Toscano
Telefon: 
01795879714
E-Mail Adresse: 
mail [at] luigi-toscano-production.de
Vereinsform: 
Nicht eingetragener Verein
✖ Gemeinnützig anerkannt
✖ Öffentlich zugängliche Satzung
Adresse: 
Mittelstr. 42
68169 Mannheim