Region
Region: 
Mannheim

Werk-Start e.V.

Kernaufgabe: 
Der Verein verfolgt Ziele der praxisorientierten Bildung, Volks- und Berufsbildung, der kulturellen Bildung, der internationalen Zusammenarbeit und der Arbeitsmarktintegration von hilfsbedürftigen Personen. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch Initiierung, Förderung und die Übernahme der Trägerschaft von Maßnahmen und Angeboten, die folgende Ziele verfolgen:  Praxisorientierte Bildungsangebote  Kulturelle und interkulturelle Bildungsangebote  Förderung des sozialen Engagements  Vermittlung von berufsfördernden Kompetenzen, wie handwerkliche Grundqualifikationen und technisches Wissen sowie soziale Fähigkeiten  Förderung der Völkerverständigungund Entwicklungshilfe  Entwicklung, Erprobung und Evaluierung neuer und erfolgversprechender Modelle und Konzepte für die Entwicklungszusammenarbeit
Mission: 
Es soll ein geeignetes Umfeld geschaffen werden, in welchem die Entstehung und Umsetzung neuer Ideen möglich sein wird. Werk-Start e.V. möchte Möglichkeiten für Menschen bieten, für die sonst entweder die Werkhallen zu teuer sind, Beratung und Facharbeiter unbezahlbar und für denjenigen, den sonst alle Türen verschlossen bleiben. Bei uns stehen deshalb konkrete Ideen, Lösungen und pragmatisches Handeln sowie interkultureller Austausch und Begegnungen im Vordergrund. Wir wollen interagieren, experimentieren, aktivieren und gemeinsam Perspektiven schaffen Wir wollen bewegen, einladen, in Dialog treten und zum Nachdenken anregen Wir glauben an Persönlichkeiten, Potenziale und interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten für alle Bevölkerungsschichten konkrete Möglichkeiten sich zu beteiligen

Ansprechpartner
Arthur Kokcharov
Telefon: 
0176-76407978
E-Mail Adresse: 
kontakt [at] werk-start.de
Vereinsform: 
Eingetragener Verein (e. V.)
Registergericht: 
Mannheim (In spe)
 Gemeinnützig anerkannt
   (Finanzamt Beantragung ist erfolgt bei Finanzamt Mannheim)
 Öffentlich zugänglicher Geschäftsbericht
   (Auf Anfrage)
 Öffentlich zugängliche Satzung